Tradition und immer ein Treffer: Fußballabteilung TuS Engelsberg
Tradition und immer ein Treffer: Fußballabteilung TuS Engelsberg

Neuigkeiten

SG Tüßling-Teising gewinnt Abel Cup in Engelsberg

A-Jugend steigt in die Bezirksoberliga und spielt damit in der höchsten Liga in Oberbayer

B-Jugend ist Vizemeister

Partystimmung nach Heimsieg gegen TSV Buchbach.                                       

Der ganz große Triumpf, also der Meistertitel, blieb der B-Jugend der

SG Tacherting/Peterskirchen/Engelsberg in dieser Saison am Ende um einen Punkt, also

denkbar knapp verwehrt.

Begeisternde Anerkennung zollten die Zuschauer der Mannschaft um Kapitän Marcel Mittelbach beim letzten Heimspiel gegen den Meister TSV Buchbach trotzdem.

Jeder einzelne Spieler tat alles dafür, sich diese Anerkennung auch in der abschließenden Begegnung zu verdienen. Allen voran der wieder genesene Vollblutstürmer Fabian Redwitz. Der Gästekeeper konnte sich gleich mehrfach auszeichnen, auch die Latte wurde auf Festigkeit geprüft.

Als Redwitz dann auch noch einen Freistoß an das Lattenkreuz donnert reicht es ihm, wenn schon selbst kein Tor gelingen will, dann wenigstens eine Vorlage geben. Johannes Zink profitiert von dieser Hereingabe und kann sich mit seinem 1. Saisontor für ein hervorragendes Fußballjahr belohnen...mehr

Sven Illguth – der Held von Heldenstein in KK (B-Jugend)

3 Tore des Engelsberger Topstürmers halten die B-Jugend rechnerisch im Titelrennen.

Auf der Sportanlage in Heldenstein wurden schon viele regionale fußballhistorische Spiele ausgetragen. Sven Illhuth sollte mit seinem Dreierpack gegen die JFG FC Bavaria Isengau ein weiteres Kapitel hinzufügen.

Die Voraussetzungen waren klar, nur mit einem Sieg konnte sich die B-Jugend der SG Tacherting/ Peterskirchen/Engelsberg zumindest die rechnerische Möglichkeit erhalten noch um den Titel in der Kreisklasse mit zu spielen. Da sich die Gastgeber ihrerseits mitten im Abstiegskampf befinden und auch einen Sieg brauchten, entwickelte sich eine intensive Begegnung. Als aber bereits nach wenigen Minuten Sven Illguth wegen einer Fersenverletzung vom Feld muss und Tom Ober schwer auf die Schulter stürzt ist es für uns schnell vorbei mit druckvollen Angriffen. Aber auf unsere Abwehr ist Verlass. Kapitän Marcel Mittelbach organisiert perfekt die Defensive. Basti Bremer, obwohl noch etwas geschwächt von einem grippalen Infekt, lässt den starken Stoßstürmer spüren, dass es in diesem Spiel kein Vorbeikommen gibt. Sven Illguth versucht es 10 Minuten vor der Pause noch einmal. Gerade rechtzeitig ist er wieder im Spiel, als Maxi Schirmer seinem Verteidiger den Ball abluchsen kann und eine perfekte Hereingabe über den Torhüter hinweg fabriziert. Sven Illguth köpft völlig freistehend den Ball zur Pausenführung ins Tor...mehr

B-Jugend schwächelt

Nullnummer im Heimspiel. Buchbach zieht davon.                                     

Nach den zusätzlichen verletzungsbedingten Absagen von Samuel Schwoshuber und Roland Kabashi, sind bald mehr Spielernamen auf der Lazarettliste als auf dem Spielberichtsbogen zu finden. Mit Markus Stadler und Maxi Schramm nehmen 2 hoffnungsvolle C-Jugendspieler zunächst auf der Bank Platz. Auch die Gäste haben, wie schon einige andere Teams auch, Spieler aus der A-Jugend zurückgeholt, um im Abstiegskampf zu Punkten zu kommen. Das erschwert unser Ansinnen, mit einem Heimsieg weiter um den Platz an der Sonne mitspielen zu können. Der heimische Trainer versucht in der 25. Minute mit einem Dreifachwechsel die unverständliche Lethargie aus der Mannschaft zu nehmen. Fast hätte die Maßnahme Wirkung gezeigt. Maxi Schramm setzt sich vorbildlich auf der Außenbahn durch, bei seiner Hereingabe kommt Lorenz Breu einen Schritt zu spät um Berühmtheit zu erlangen...mehr

E-Jugend: Talenttag Buchbach

Die E-Jugend war mit drei Kindern des Jahrgangs 2008 in Buchbach bei einem Talenttag. 
Mit dabei waren Reiter Dominik, Helmdach Moritz und Wagner Philipp.
Es war eine schöne Erfahrung für die Jungs. Intensives Training bei dem alle ihr Bestes geben mussten.

Spielbericht C-Juniorinnen

Am Samstag, 11.05.19 hätten unsere C-Mädls vorzeitig die Meisterschaft klar machen können und das schon 4 Spieltage vor Saisonende. Doch leider kam es anders.

Nach dem ersten Saisongegentor beim 5:1 Sieg am letzten Spieltag gegen den SV Waldhausen, reichte es dieses Mal gegen die SG Polling/Mühldorf „nur“ zu einem 2:2 Unentschieden.

Durch einige Ausfälle geschwächt (3 der 4 Älteren fehlten) schlug sich unsere Mannschaft dennoch beachtlich. Nach 11 Minuten nutzten die Pollingerinnen eine Unsicherheit in der Hintermannschaft und erzielten das 1:0. Aber schon 2 Minuten später konnten wir ausgleichen. Sarah Göbl traf zum 1:1. Und in der 21. Minute traf Sarah erneut zum 2:1. Dieses Mal konnte Polling nach 3 Minuten zurückschlagen. Praktisch aus dem Nichts fiel das 2:2 durch einen Weitschuss. So ging es auch in die Pause...mehr

Damen-Auswärtssieg gegen die SG Feldkirchen/Vagen

Am Samstag, 11.05. war unsere SG bei der SG Feldkirchen/Vagen zu Gast.

Die ersten 10 Minuten verlaufen eher beschwerlich für unsere Mädls. Durch einige unnötige Fouls kurz vor dem 16er und zu spätes stören der Gegnerinnen macht sich unsere SG das Leben selbst schwer. Aber dann bekommen unsere Mädls das Spiel in den Griff und belohnen sich in der 22. Minute mit dem 1:0. Torschützin des 1:0 ist Antonia Kiefer (8), die nach einem Abwehrfehler den Ball im Tor unterbringen kann. Ab jetzt dominieren unsere Mädls das Spiel und der Gegner kommt zu keinen Chancen mehr. Nach guter Vorarbeit von Veronika Straub (6) erzielt Julia Münchow (12) in der 33. Minute das 2:0. Somit steht es zur Halbzeit verdient 2:0.

Auch in der zweiten Hälfte sind unsere Damen überlegen. Das vorentscheidende 3:0 kann dann erneut Antonia Kiefer schießen. Durch eine kleine Unaufmerksamkeit in der Defensive können die Gastgeberinnen in der 64. Minute den Anschlusstreffer zum 3:1 erzielen...mehr

F-Jugend an der Grünwalder Straße

Die F-Jugend durften in München das Spiel TSV 1860 München gegen Fortuna Köln besuchen.
Die Löwen haben mit Unterstützung der Kids gewonnen.

Senioren: Zu wenig

Keines der ersten drei Spiele in 2019 wurde verloren. Das hört sich zunächst gut an. Wenn man aber die erbrachten Leistungen betrachtet, muss man sagen, dass man dreimal eine Führung vergeben hat und mit deutlich mehr Punkten ins Jahr starten muss. 

In Kay trennte man sich 1:1, Tor Cem Özgümüs. Gegentor durch Starfstoß. Zuhause gegen Traunwalchen lag man 3:1 in Führung und musste noch zwei Gegentreffer hinnehmen. Zweimal Stefan Esterl und einmal Severin Berhart. Letzte Woche in Oberfeldkirchen mit 1:1 war man nicht das bessere Team, konnte jedoch seine Vielzahl an Chancen vorm gegnerischen Tor nicht nutzen. Torschütze wiederum Stefan Esterl.  

Mit nun mehr 8 Unentschieden in 19 Spielen und  4 Siegen kommt man tabellarisch nicht von Platz 11 weg. Hier muss das Team sich besser belohnen durch mehr Galligkeit und Entschlossenheit, um die Führungen über die Ziellinie zu bringen.

Die Auswärtsschwäche des TUS ist unverkennbar. Bei 10 Partien konnten nur 5 Punkte erobert werden. Dagegen steht jedoch eine starke Heimbilanz mit 15 Punkten aus 9 Spielen.

 

Rot Weiße Grüße, Stan König

B-Jugend mit Leidenschaft zum Sieg

Redwitz mit Standards erfolgreich. Disterer wehrt Strafstoß ab.                                       

Im Fernduell um die Tabellenführung, hatte der TSV Buchbach unter der Woche wieder vorgelegt, es lag also an uns selbst, mit einem Sieg die Spitzenposition in der Kreisklasse erneut einzunehmen.

Seltsamerweise war allerdings schon beim Aufwärmen kein richtiges Feuer für diese Aufgabe in den Augen der Spieler zu bemerken.

Eine gewisse Lethargie legten die einheimischen B-Jugendlichen auch in der Anfangsphase der Begegnung nicht ab. Die Gäste kamen dadurch immer besser in Fahrt und gingen mit einem Kopfballtreffer nach Freistoßflanke in Führung. Es brauchte anscheinend diesen Schock, um bei den Gastgebern die Lebensgeister zu wecken. Plötzlich ist die geforderte Leidenschaft für diesen Sport zu spüren. Als Fabian Redwitz von Timo Lechner mit einem langen Ball geschickt wird, kommt es zu einem elfmeterwürdigen Foul. Redwitz verwandelt 2 Minuten vor der Pause selbst und sicher...mehr

B-Jugend 2018/2019

Oben v.l.: Trainer Herbert Stadler, Roland Kabashi, Jonas Sonderhauser, Sven Illguth, Jonas Reiter, Marcel Mittelbach, Tom Ober

Mitte v.l.: Timo Lechner, Lorenz Breu, Maxi Schindler, Samuel Schwoshuber, Johannes Stadler

Unten v.l.: Johannes Weißl, Julian Disterer, Severin Auer, Johannes Zink, Nico Larisch

 

Es fehlen: Fabian Redwitz, Basti Bremer, Maxi Schirmer, Stefan Ochs

B-Jugend stürzt von der Spitze

Der Herbstmeister verliert den Rückrundenauftakt mit 0:2 in Unterneukirchen. 

                                         

Über die Wintermonate hinweg konnte sich unsere B-Jugend an der doppelten Herbstmeisterschaft erfreuen. Doch schon nach dem 1. Spieltag der Rückrunde ist die Tabellenführung wieder passe´.

Torjäger Fabian Redwitz ist als Dauerleihgabe in der A-Jugend aktiv, Johannes Zink und Timo Lechner wegen einer Schulveranstaltung verhindert, genauso wie Kapitän Marcel Mittelbach aus beruflichen Gründen. Als auch noch Roland Kabashi 2 Stunden vor Spielbeginn wegen anhaltender Leistenproblemen absagt, wird es schwierig überhaupt genügend Spieler zu rekrutieren.

Aber Tom Ober, der die Zähne zusammenbeisst und trotz muskulärer Probleme aufläuft, steuert gemeinsam mit Basti Bremer das Spiel aus einer geordneten Abwehr heraus. Weil Maxi Schindler seine Aufgabe als neuer rechter Außenverteidiger genauso gut löst wie Jonas Sonderhauser auf der anderen Seite, sieht die 1. Halbzeit keine gefährliche Aktion auf das Tor unseres Hüters Julian Disterer...mehr

Bericht der Damen zum Rückrundenstart

Rückblick auf die Hinrunde unserer Fußballdamen

Nach der souveränen Meisterschaft und dem damit verbundenen Aufstieg in die Kreisklasse, lief es auch in der Hinrunde fast optimal für unsere Mädls. Wir konnten ungeschlagen auf Platz 2 in die Winterpause gehen. Jedoch traf leider auch uns das Verletzungspech. Kristin Rettenbeck musste wegen eines Kreuzbandrisses schon im zweiten Spiel die Saison frühzeitig beenden.

 

Durchwachsene Vorbereitung

Nach der wohlverdienten Winterpause starteten wir Mitte Februar mit der Vorbereitung. Geplant waren 16 Trainingseinheiten inkl. Vorbereitungsspiel. Doch leider kam es aufgrund vieler krankheitsbedingter Ausfälle anders. Nichts desto trotz starten wir fit und motiviert in die Rückrunde und freuen uns auf viele spannende Spiele, vielleicht sogar noch um den Aufstieg.

 

Rückrundenstart gegen SG FFC 07 Bad Aibling / SV DJK Kolbermoor

Am Sonntag, 24.03. starteten wir auswärts gleich mit dem Spitzenspiel in die Rückrunde.

Die ersten 20 Minuten können wir die Partie klar dominieren und schöne Torchancen herausspielen...mehr

A-Klasse: Endlich geht’s wieder los!

Seit dem 15.02.19 bereiteten sich die Herren intensiv auf die Rückrunde vor.  Die beiden Testspiele gegen Kienberg und Erlstätt konnten klar mit 2:0 und 5:1 für uns entschieden  werden.

In der Hinrunde konnte die erste Mannschaft aus den aktuell folgenden 6 Punktspielen nur 4 Punkte einfahren. Dies gilt es unbedingt zu verbessern. Letzte Woche konnte bereits im ersten Punktspiel ein Punkt in Kay eingefahren werden. Cem Özgümüs traf zum 1:0, das leider nicht bis zum Schluss gehalten werden konnte.

Am 03.11.18 fand das letzte Heimspiel der aktuellen Saison 18/19 statt, das gegen den TSV Altenmarkt 2 klar gewonnen werden konnte. Nach nun mehr als fünf Monaten dürfen wir den ersten Gast des Jahres aus Traunwalchen begrüßen. Die Gäste belegen aktuell den 4. Platz mit 4 Punkten Rückstand auf Tabellenplatz 2.  Im Hinspiel in Traunwalchen   verlor unser Team - das aktuell auf Platz 11 der Tabelle zu finden ist - mit 1:3.

Leider wird Filip Makopek heute nicht zur Verfügung stehen und bei Konstantin Rose ist der Einsatz auch noch fraglich. Der Offensivallrounder kämpft mit muskulären Problemen.

Dann drücken wir unserem Team die Daumen und hoffen auf ein spannendes und erfolgreiches Spiel.

 

Rot Weiße Grüße, Stan König

Hallensaison der E-Jugend

Hallensaison der F-Jugend

F 1 hat an 5 Hallentunieren und die F 2 an 2 Hallentuniere teilgenommen. Es konnten einige Stockerlplätze erzielt werden, für einen Tuniersieg fehlte leider das Glück.

Herren belegen 1. Platz beim Schwendlcup in Tacherting

A-Jugend belegt 1. Platz bei der Hallenkreismeisterschaft

B-Jugend ist 2-facher Herbstmeister

Auch in der Fairnesstabelle Spitzenreiter. Hattrick von Sven Illguth.                                           

Beste Voraussetzungen, Sonnenschein, angenehme Temperatur und ein Rasen im Topzustand, fanden die Akteure auf der Sportanlage in Schwindegg, beim Spiel des Tabellenführers gegen den Verfolger vor.

Jedes Team versuchte in der 1. Halbzeit aus einer gesicherten Ordnung heraus in die vordere gegnerische Zone zu gelangen, was aber die jeweils andere Mannschaft mit gutem Stellungsspiel zu vereiteln wusste. Das Heimteam, gecoacht vom Sportlichen Leiter höchstpersönlich, dem DFB- und BFV Auswahltrainer Helmut Laggerbauer, musste erkennen, dass hier ein mindestens ebenbürtiger

Gegner zu Gast ist. Die SG Tacherting/Peterskirchen/Engelsberg kann in Bestbesetzung antreten.

Vor dem immer selbstbewusster auftretenden Torhüter Julian Disterer agiert eine aufmerksame Viererabwehrkette mit den beiden Innenverteidigern Marcel Mittelbach und Basti Bremer, flankiert von Jonas Sonderhauser und Johannes Zink, im Wechsel mit Timo Lechner... mehr

F-Jugend ist Herbstmeister

Mit 5 Siegen und einem Unentschieden darf sich die F-Jugend über den Herbstmeistertitel freuen!

Vorzeitiger Herbstmeistertitel für die C-Juniorinnen

Nach einer bisher grandiosen Saison, in der die Mädels ihr Können unter Beweis gestellt haben, belegen sie derzeit den 1. Tabellenplatz mit 15 Punkten aus 5 Spielen und einem Torverhältnis von 37:0.

Die letzten Spiele gingen gegen die JFG Halsbachtal, die man mit 4:0 besiegte und den DJK Traunstein, wo man sich den vorzeitigen Herbsttitel durch ein starkes 11:0 sicherte.

Die JFG Halsbachtal war der direkte Konkurrent unserer Mädels, deshalb erwarteten wir ein spannendes Spiel. Bereits in der 5. Min. konnten wir jedoch in Führung durch Sarah Göbl gehen, nur 2 Minuten später baute Sarah die Führung auf 2:0 aus. Die Gegnerinnen konnten sich danach etwas fangen und hielten gut dagegen.

Erst in der 2. Halbzeit gelang es Nina Ober auch mit einem Doppelpack innerhalb von 4 Min., das 3:0 und 4:0 und somit das Endergebnis zu erzielen...mehr

Bericht der 1. Mannschaft zur Winterpause

In den letzten vier vergangenen Spielen verlor man nur eines aber leider konnte auch keines gewonnen werden.

Mit drei Unentschieden und einer Niederlage bei der Bayernligareserve des SV Kirchanschöring spielte man sich im letzten Drittel der Tabelle fest.

Bei den Unentschieden in Tengling ( 0:0)  konnte man eine starke defensive Leistung abrufen und dem Gegner keine klare Torchance ermöglichen.

In Taching ging man 1:0 durch ein Tor von Christian Putz in Führung und konnte den Vorsprung nur 8 Minuten halten. Endstand (1:1).

Im letzten Heimspiel gegen Waging musste man ein 0:1 aufholen, was Cem Özgümüs noch vor der Halbzeit gelang. Endstand ebenfalls 1:1.

Bericht der 2. Mannschaft zur Winterpause

Nach einen verkorskten Start mit drei Niederlagen und den letzten Tabellenplatz, fing sich unsere zweite Mannschaft und konnte mit Punktgewinnen gegen den SK Waldkraiburg und TuS Garching III ein Ausrufezeichen setzen. Leider konnten wir aus Personalmangel ein Spiel nicht antreten.
Allerdings steht die Zweite mit dem siebten Tabellenplatz mit 14 Punkten bei weitem besser da als in der Vorsaison. Auch benötigten wir 40 Spieler um die Spiele vor der Winterpause zu bestreiten, was nur der Dank der AH und dem Coach der Ersten möglich war.
Stefan Freutsmiedl

Damen gewinnen Derby gegen direkten Verfolger und setzen sich wieder an die Tabellenspitze

Am Sonntag, den 28.10.2018 hatte es unsere Damenmannschaft als Tabellenführer mit einem direkten Verfolger zu tun. Bei schlechten Wetterverhältnissen macht Polling-Mühldorf von Anfang an Druck. Gegen die kompakt stehende Abwehr der SG Polling-Mühldorf ist es zunächst schwer für unsere Mädls Torchancen herauszuspielen. In der 22. Minute kassiert Larissa Maier (10) für ein Foul die gelbe Karte. Die SG Polling-Mühldorf ist nach Standards sehr stark und kommen dadurch auch zu einigen hochkarätigen Torabschlüssen. Diese können von Anna Schacherbauer, trotz der schwierigen Wetterverhältnisse, ohne große Probleme entschärft werden. Unsere Mädls kommen dann besser ins Spiel und Mirjam Kiermaier (9) kann in der 30. Spielminute die SG Engelsberg/Garching in Führung bringen. Das Tor fällt nach einem traumhaften Doppelpass mit Antonia Kiefer (8)...mehr

B-Jugend fast maximal

Vierter Sieg in Folge zum Ende der englischen Wochen.                                          

Zu Beginn der beiden englischen Wochen, nach der unerwarteten 1:2 Heimniederlage gegen

JFG FC Holzland, gab es noch lange Gesichter. Auf diesen Ausrutscher hat die Mannschaft aber großartig reagiert, die darauffolgenden Spiele sämtlich für sich entschieden und so doch noch eine fast maximale Ausbeute erreicht. Zum Abschluss wurde auf dem Hauptplatz der Sportanlage in Gars gegen die SG Reichertsheim-Ramsau/Gars, der 4. Sieg in Folge gefeiert.

Die kongenialen Offensivkräfte Fabian Redwitz und Sven Illguth, legen sich die Tore auch in diesem Spiel wieder gegenseitig auf. Schon in der 2. Minute ist Sven Illguth nach Steilpass von Fabian Redwitz zum ersten Mal erfolgreich. Nach einer vorbildlichen Flachpasskombination wird Fabian Redwitz von Sven Illguth freigespielt und schon liegen wir mit 2 Toren in Führung...mehr

Nervenaufreibendes Heimspiel der Damen gegen die SG Feldkirchen/Vagen

Am Freitag, den 19.10.2018 hatten unsere Damen einen vermeintlich schwächeren Gegner zu Gast.

Wie schon beim letzten Spiel verpatzte unsere SG die Anfangsphase. Die Gegnerinnen der SG Feldkirchen/Vagen werden durch unsere vielen Fehlpässe im Spielaufbau mit der Zeit mutiger und spielen sich einige Chancen heraus, welche unsere Torhüterin Anna Schacherbauer (1) bis zur 33. Spielminute abwehren kann. In Minute 33 landet der Ball, nach einem Absprachefehler, dann aber doch im Tor. Bis zur Halbzeitpause kann unsere SG Torchancen dann weitestgehend verhindern. Jedoch sind unsere Mädls bei ihren wenigen Chancen zu inkonsequent vor dem gegnerischen Tor. Somit steht es zur Halbzeit 0:1.

Die zweiten 45 Minuten beginnen mit einem weiteren Gegentor. Die Gäste erhöhen auf 0:2...mehr

B-Jugend trotzt den Widrigkeiten

Kampfspiel mit glücklichem Ausgang für die Heimelf.                                          

Am 8.Spieltag der B-Jugend Kreisklasse wehen regengetränkte Windböen durch das Mörntalstadion, doch nicht nur die Großwetterlage befindet sich im Umbruch. Die Gäste haben ihre an die A-Jugend ausgeliehenen Spieler wieder in den B-Jugendkader zurückgeholt und neuerstarkt bereits vergangenen Samstag den 1. Sieg eingefahren. Die Heimmannschaft hingegen ist gehandikapt. Das Risiko Basti Bremer nach seiner Verletzung spielen zu lassen erscheint zu groß und Fabian Redwitz wird auf Bitten der A-Jugend, erst einmal auf die Bank gesetzt. Er soll am Tag darauf eine Jahrgangsstufe und eine Liga höher fit sein für einen Einsatz. Das Fehlen der beiden schwächt unser Spiel...mehr

AH in 2018 ungeschlagen!

Damen setzen sich ungeschlagen an Tabellenspitze

Unsere Damen können nach erfolgreichem Saisonstart weitere drei Punkte für sich gewinnen.

Von Anfang an gelang es unserer SG Druck aufzubauen, sodass bereits in der 4. Spielminute das 1:0 fällt: Anna Girschitzka (9) bringt unsere Mannschaft durch ein Kopfballtor schon früh in Führung. Die Gäste wirken in den ersten 45 Minuten defensiv unsicher, dass führt zu einigen Torchancen unserer Damen. Jedoch können diese noch nicht verwerten werden. In der 30. Minute baut Anne Klaussner (6) die verdiente Führung aus. Nach einer von ihr geschlagenen Traumecke landet der Ball direkt im Tor unserer Gegner.

Zur zweiten Halbzeit kommt Veronika Straub (12) für Anna Girschitzka (9) auf das Spielfeld. Zunächst agieren unsere Mädls etwas passiver, dies führt zu leichtsinnigen Ballverlusten...mehr

Pleite für die B-Jugend

Unerwartete 1:2 Heimniederlage gegen JFG Holzland.                                          

Eine Erwartungshaltung, die nicht erfüllt wird, sorgt meistens für Frustration und lange Gesichter. So zum Beispiel an Weihnachten, wenn es keine Geschenke, oder die falschen gibt.

Auch die beiden B-Jugend Mannschaften, die am Sonntagnachmittag im Peterskirchner Mörntalstadion aufeinandertrafen, hatten eine, wenn auch unterschiedliche Erwartungshaltung an dieses Spiel. Die Weitgereisten aus dem Holzland, waren angesichts der Tabellensituation, der Annahme, sie würden mit einer saftigen Niederlage wieder nach Hause geschickt. Nach den bisherigen Ergebnissen, hat sich die Einschätzung breit gemacht, am Ende der Saison zu den 6 Absteigern zu gehören...mehr

Ehrungen für besondere Leistungen

Sepp Kiermaier wurde für sein 50jähriges und Manfred Aumayer für sein 25jähriges Engagement als Schiedsrichter geehrt. Außerdem erhielt Andreas Absmeier eine Ehrung für 650 Spiele unter dem TuS Engelsberg.

Wir sagen DANKE!

Damen gewinnen 1. Auswärtsspiel gegen Hohenthann 

Am Samstag, den 22.09., spielten unsere Damen der SG Engelsberg/Garching auswärts gegen die Damen vom TSV Hohenthann-Beyharting (letzte Saison Platz 7 in der Kreisklasse).

In der Anfangsphase entwickelt sich das Spiel schnell zu einem sehr hektischen und chaotischen Spiel. Durch die hektische und harte Spielweise der Gegner kommen unsere Mädls nur schwer in die Partie. Doch es wird schnell klar, dass in diesem Spiel drei Punkte zu holen sind, da die SG Engelsberg/Garching spielerisch klar die bessere Mannschaft ist. Im Laufe des Spiels kann sich unsere SG Torchancen herausspielen, diese jedoch noch nicht nutzten. Der Gastgeber kommt nur selten vor das Tor unserer SG. Die Partie entwickelt sich in den ersten Minuten zu einem sehr körperbetonten Spiel. In Minute 18 wird Larissa Maier (10) im gegnerischen Strafraum gefoult...mehr

Senioren machen sich das Leben selber schwer

Die aktuelle Situation der ersten Mannschaft  ist  nicht beneidenswert. Hat man doch letzte Saison den 7. Platz belegt, so liegt man  aktuell auf Rang  12 mit 8 Punkten und ist 4 Punkte von einem einstelligen Tabellenplatz entfernt.

Spielerabgänge, schwere Verletzungen und unglückliche Planung von Urlaub und Festivalbesuchen sind nicht nur die Ursache für die negativen sportlichen Ergebnisse. Auch die ungewohnt unsichere Art in der Defensive und die geringe Durchschlagskraft in der Offensive haben sicherlich große Schuld.

So war es auch in den letzten beiden Spielen gegen Garching und in Traunreut. Gegen Garching konnte man zumindest das erste Mal in dieser Saison in der Defensive zu Null spielen, erzielte aber hierbei auch keinen Treffer. In Traunreut war die Anfangsviertelstunde und die letzten 10 Minuten vielversprechend. Dazwischen war leider nur Magerkost.

B-Jugend siegt am Wasserschloss

Deutlicher 5:0 Auswärtserfolg in Töging.

Schon einen Tag bevor auf der Münchner Wiesn das Oktoberfest eröffnet wurde, gelang der B-Jugend auf Tögings grünem Rasen ein Auftakt nach Maß.

Während Münchens Bürgermeister Dieter Reiter am Samstag 2 Schläge zum Anzapfen brauchte, schaffte Sven Illguth Freitagabends am Wasserschloss bereits in der 1. Spielminute, mit dem ersten Schlag, das 1:0 für die SG Tacherting/Peterskirchen/Engelsberg.

Die Gastgeber waren in der 1. Hälfte  mit langen Bällen und Windunterstützung, in der Lage das Mittelfeld schnell zu überbrücken. Unsere Abwehrreihe hatte damit durchaus ihre liebe Mühe, allerdings war Torhüter Julian Disterer bei einigen durchrutschenden Bällen ein sicherer Rückhalt. Kurz nach dem 2:0 durch Fabian Redwitz, war das Glück auf seiner und damit auch auf unserer Seite...mehr

Sensationeller Saisonstart der C-Juniorinnen

Auch im 2. Spiel der Saison zeigten die C-Mädels ihre Stärke. Es ging gegen die SG Waldhausen/Schnaitsee, gegen die man sich letzte Saison noch sehr schwer tat und leider keinen Sieg einfahren konnte. Das Spiel startete stark von beiden Mannschaften, beide Seiten hatten immer wieder Chancen, auf unserer Seite durch Sarah Göbl, die Gegner durch die starke Nr. 10, die technisch im Umgang mit dem Ball die stärkste auf dem Platz war und somit mehrmals zeigte was sie kann, indem sie einige Spielerinnen ausspielte und zum Torabschluss kam. Dank unserer starken Torfrau Julia Kainzmaier, hielten wir jedoch das 0:0...mehr

Damen erzielen ein Remis zum Saisonauftakt

Am Freitag, den 14.09., starteten die Damen der SG Engelsberg/Garching in die Hinrunde. Nach dem spektakulären Aufstieg in die Kreisklasse stand die SG keinem geringeren als der SG FFC Bad Aibling/SV DJK Kolbermoor (letzte Saison Platz 5 in der Kreisklasse) auf heimischen Rasen gegenüber.

Unter perfekten Wetterverhältnissen können unsere Damen die im Voraus besprochene Taktik in der Anfangsphase perfekt umsetzten. Nach vielen guten Torchancen landet der Ball schon in der 8. Spielminute im Tor der Gastmannschaft. Mirjam Kiermaier (11) spielt einen Steilpass in den Lauf von Antonia Kiefer (8), die mit einer perfekten Flanke Larissa Maier (10) bedient, die zum 1:0 ein netzt. Insgesamt steht die Abwehr unserer SG in der ersten Halbzeit recht stabil, deshalb...mehr

B-Jugend startet spektakulär

6:3 Heimsieg gegen SV Unterneukirchen.

Nach einer langen Sommerpause, kam am vergangenen Wochenende auch endlich der Spielbetrieb im Jugendfußball wieder ins Rollen. Die neue Saison wird eine ungewöhnliche, weil im Fußballkreis Inn/Salzach, mit einer Reduzierung der Kreisklassen die Gruppen wieder stärker besetzen werden sollen. Das bedeutet, die 4 letztplazierten Mannschaften in der 12er- Tabelle steigen direkt ab, die 7-ten und 8-ten spielen eine Relegation. Um also in der rettenden ersten Tabellenhälfte zu landen, heißt es so schnell wie möglich viele Punkte zu sammeln.

Gleich im Auftaktspiel, war im heimischen Mörntalstadion, der als starker Gegner einzuschätzende SV Unterneukirchen zu Gast...mehr

C-Mädels: Torfestival gegen den FC Hammerau

Das erste Spiel in der neuen Saison bestritten die Mädels von Kristin Rettenbeck und Josef Kiermaier jun. (der jedoch derzeit wegen gesundheitlichen Problemen pausieren muss) auswärts gegen den FC Hammerau. Da die Mannschaft neu zur 7-er Spielgruppe dazugekommen ist, wusste man nicht, wie stark der Gegner einzuschätzen war. Schnell jedoch stellte sich heraus, dass die Mannschaft scheinbar erst seit kurzem eine aktive Mädchenmannschaft stell, da die Spielerinnen noch sehr ängstlich und unsicher im Umgang mit dem Ball schienen...mehr

Damen absolvieren zum Abschluss der Vorbereitung ein erfolgreiches Trainingswochenende in Engelsberg

Senioren verpassen guten Saisonstart

Schlecht gestartet ist die ERSTE Mannschaft in die neue Saison 18/19.

Nach einer ungenügende  Vorbereitung folgt promt die Quittung. Bereits in den Spielen vor der Saison war ersichtlich, dass die Leistungen zu unterschiedlich sind.

Nach einer Niederlage gegen den ersten der Kreisliga 1, den SV Tüßling/Teising 0:1, folgt 40 Stunden später die schlechteste Leistung der Mannnschaft seit einem Jahr und geht gegen den A Klassisten TSV Taufkirchen mit 0:3 baden.

Schlimmer als die Niederlage war jedoch die Schwere Verletzung von Stefan Bruckeder der sich das Innenband im Knie abgerissen hat und wenige Tage später in München operiert wurde. Dies war bereits die zweite schwere Verletzung die die Mannschaft verdauen musste, denn bereits wenige Tage vorher reißt im Training zum wiederholten male das Kreuzband von Dennis Pitrasch...mehr

Bericht der Reserve

In die neue Saison ging es mit einem neuen Co- Trainer Georg Brandl, aber mit alten Problemen, denn es ist mittlerweile Woche für Woche ein großer Kampf eine zweite Mannschaft aufs Feld zu schicken. An dieser Stelle möchte ich mich bei unseren Coach Stanley König bedanken, der uns immer mit Personal aus der Ersten unterstützt.

Nach einem zunächst schwachen Saisonstart mit drei Niederlagen zu Beginn und den letzten Tabellenplatz, konnte unsere zweite Mannschaft nach zwei starken Auftritten zuletzt vier Punkte holen. Dabei punktete man sogar gegen den SK Waldkraiburg, der bis dato alle seine vier Spiele gewinnen konnte. 

Erstes TuS Engelskicker Camp mit großer Freude und viel Spaß durchgeführt

Vom 22. bis zum 24. August fand in Engelsberg zum ersten Mal das TuS Engelskicker Camp unter der Federführung von Stanley König statt.

36 Kinder zwischen 6 und 12 Jahren nahmen an dem 3-tägigen Fußballcamp teil. Jeden Tag erfolgt von 9.00 bis 10.45 Uhr die 1. Trainingseinheit. Anschließend gab es ein Mittagessen mit einem kurzen Mittagspausenprogramm. Abgerundet wurde jeder Tag mit einer 2. Trainingseinheit in Form eines Turniers...mehr

Fußballjugendabteilung lädt in den Wildpark ein

Die Fußballjugendabteilung war im Rahmen des Ferienprogramms mit 17 Kindern im Wildpark in Oberreith. Der TuS übernahm die Eintrittspreise. Ein Dank geht an die Fa. Auto ABEL, die ihren Bus zur Verfügung gestellt haben.

G-Jugend feiert Saisonabschluss

Die jüngsten Kicker des TuS Engelsberg durften sich über eine gelungene Saisonabschlussfeier freuen.

Betreut wurde die G-Jugend von Marion Neugebauer, Chris Hauser und Karl Scheitzeneder.

Weitere Fotos: hier

Die Kleinfeld-Patentafel steht!

Ein großes DANKESCHÖN an die Aufsteller: Georg Brandl, Susanne Erl, Christian Putz, Peter Wörgant, Peter Kaiser, Anne Klaußner und Uwe Schindler.

Herren: Schwere Zeiten zum Saisonstart

Wer hätte das gedacht?
Nachdem es in der letzten Saison einen kompletten
Neuanfang für die die erste Mannshhaft gab, mit 9 Abgängen,
nach dem Abstieg aus der Kreisklasse, konnte ein gesicherter
Mittelfeldplatz erreicht werden.
Wohin es in dieser Saison gehen wird ist schwierig zu sagen. Das Team unterstützen werden die drei Neuzugänge Philipp Dick, aus der eigenen U19, Manfred Bernard, der zurückgekehrt ist aus Peterskirchen und Hamid, U19 Spieler aus Polling.
Dem gegenüber stehen jedoch auch sehhs Spieler die aus verschiedensten Gründen bis jetzt nohh nicht am Mannschaftstraining teilgenommen haben und somit auch nicht in Frage kommen. Überschattet wurde die Vorbereitung auf die kommende Saison von zwei shhweren Verletzungen die eine OP unumgänglich machten und weiteren sechs Verletzungen von Kaderspielern, die momentan noch nicht zur Verfügung stehen...mehr

D-Jugend Trainer wurden verabschiedet

v.l. Werner Kiefer, Alex Ortner, Seppi Ortner, Herbert Stadler

D-Jugend nimmt an Allianz Cup in Unterneukirchen Teil

Oben v.l.: Stefan Bichler, Samuel Hochreiter, Berni Aicher, Tim Kiefer, Niki Würnstl, Maxi Scherbauer, Trainer Herbert Stadler. Unten v.l.: Nico Kroll, Florian Obpacher, Matthias Reichthalhammer, Aaron Schwoshuber, Waggl Zink

Am Freitag, den 27.07.2018, bot sich bei der Vorrunde zum Allianz-Cup in Unterneukirchen,

zum allerletzten Mal in dieser Saison die Gelegenheit noch einmal das D-Jugendtrikot überzustreifen.

Am Tag der historischen Mondfinsternis, wurde es nur im 9-Meterschießen des Halbfinales kurzeitig etwas dunkel für uns.

Ansonsten behielten die Spieler der SG Tacherting/Peterskirchen/Engelsberg den Durchblick, erspielten und erkämpften den 3. Platz von 10 Teilnehmern.

Aaron Schwoshuber zieht das große Los und gewinnt den Hauptpreis der Tombola, ein original Trikot des FC Bayern München mit Autogramm von David Alaba.

Ehrung für Meistermannschaften

Unsere 3 Meistermannschaften durften sich über eine Ehrung vor dem Engelsberger Rathaus freuen: DamenA-JugendB-Jugend. Herzlichen Glückwunsch! Super Leistung!

A- und B-Jugend freuen sich über die Meisterschaft - Meister 2017/2018

SG Frauen können Jubeln - Meister 2017/2018

Seit der Saison 2017/18 besteht die Spielgemeinschaft im Frauenfußball des TuS Engelsberg und des TuS Garching. In der Vorrunde wurde in Engelsberg trainiert und die Spiele hier ausgetragen, in der Rückrunde sowohl das Training als auch die Spiele in Garching ausgetragen. 18 Spielerinnen besuchten regelmäßig die Trainingseinheiten, die Trainer Oliver Baumann leitete. 12 kamen aus Engelsberg, 6 aus Garching. Das Durchschnittsalter der Mannschaft betrug knapp 22 Jahre. Das Ziel der Spielgemeinschaft war es, aus 2 Vereinen eine schlagkräftige Mannschaft zu formen. Ab dem  Winter hieß dann das Ziel: Aufstieg von der A-Klasse in die Kreisklasse...mehr

Seniorenmannschaften neu eingekleidet

Laden...

Termine

01.12. Christbaum-versteigerung

03.12. Adv. Beisammensein

10.12. Adv. Beisammensein

17.12. Adv. Beisammensein

24.12. Adv. Beisammensein (nach der Christmette)

Besucherzähler

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fussballabteilung TuS Engelsberg