Tradition und immer ein Treffer: Fußballabteilung TuS Engelsberg
Tradition und immer ein Treffer: Fußballabteilung TuS Engelsberg

TuS 1 leidet an Heim-schwäche 

Nach 9 Punkten im August hat die erste Mannschaft im Sep-tember in 6 Spielen lediglich 4 Punkte einfahren können. Auf-fällig hierbei ist die extreme Heimschwäche des Teams. Vor Beginn der Saison haben wir uns auf die Fahnen ge-schrieben, dass Heim-spiele Heimsiege be-deuten müssen...mehr

Aktuelle Mannschafts-fotos 

"Anpfiff"

Unsere Stadionzeitung erscheint zu jedem Heimspieltag und kann hier auf der Homepage nachgelesen werden. Alles rund um den aktuellen Spieltag finden Sie unter nachfolgendem Link.

 

 

Weitere News der Fußballabteilung

Erfolge in der B-Jugend

Spielbericht B1

Holzland – SG Engelsberg  0:10

Der Ball lief hervorragend, der Gegner ins Leere. Ohne Gegenwehr und ohne Torschuss über die gesamte Spielzeit präsentierte sich Holzland extrem schwach und wurde in dieser Höhe verdient abgewatscht...mehr

 

Spielbericht B2

Waldhausen, Schnaitsee, Grünthal – SG Engelsberg  0:1

Nach 3 Schlappen gab´s endlich den ersten Sieg. In einem kampfbetonten Match erzielte Alex Rohde per Freistoß den Siegtreffer.  Zu Beginn der Partie war Waldhausen klar besser und erspielte sich gute Chancen...mehr

D-Jugend auch „Dahoam“ erfolgreich  

Im ersten Kreisklassenspiel „Dahoam“, legte unsere D-Jugend einen Blitzstart hin.

Bereits nach 6 Minuten steht es 2:0, weil Marius Gmaindl einen Sololauf durch das Mittelfeld erfolgreich abschließt und Tim Kiefer trocken ins Kreuzeck trifft. Unsere spielerische Dominanz findet Ausdruck in einem weiteren Tor noch vor der Pause. Nach einer Rettungsaktion des Keepers ist das Tor kurzzeitig verwaist, Marius Gmaindl erkennt die Situation, sein überlegter Schuss aus großer Distanz schlägt zum 3:0...mehr

Aufwärtstrend der Reserve

Im vorletzten Auswärtsspiel gegen den SpVgg Zangberg II musste man sich unglücklich mit 3:2 geschlagen geben. Zwei fragwürdige Elfmeter brachte die Reserve des TuS‘ auf die Verliererstraße. Den zwischenzeitlichen 1:1 Ausgleichstreffer erzielte unser Vorstand Günther Abel, der extra mit dem Rad angereist war. Den 3:2  Anschlusstreffer besorgte Konstantin Rose per Elfmeter.

Als nächstes wartete mit dem TSV Neuötting II, der als Tabellenführer nach Engelsberg reiste, eine denkbare schwere Aufgabe auf die Engelsberger Zweite. Mit einer unglaublichen Kampfleistung, konnte dem Spitzenreiter ein 1:1 abgerungen werde. Torschütze per Kopf für uns war Andreas Reich-talhammer.

Im letzten Spiel gelang unserer Zweiten endlich der solange sehnsüchtig erwartete Dreier...mehr

B1 kann 3 Punkte einfahren, B2 startet sieglos in die neue Saison

SG Engelsberg – SG Haiming  4:1

Zum Auftakt wurde die SG Haiming in einem flotten Spiel letztendlich verdient mit 4:1 besiegt. Man hatte von Beginn an mehr Ballbesitz und war auch spielerisch das bessere Team, jedoch agierte Haiming sehr gefährlich durch lange Bälle und brachte so ihren Top Stürmer Sebald immer wieder in Position. Nach schönem Zuspiel von Simon Göbl gelang Alex Rohde nach 10 Minuten der Führungstreffer. Leider hielt die Führung nicht lange. Bene Huber leistete sich einen kapitalen Fehlpass und Gästestürmer Sebald schob zum 1:1 ein, was zugleich der Pausenstand war.

Mit zwei frischen Akteuren kam man sehr gut aus der Pause und es war wiederum Alex Rohde der den zweiten Treffer nach 50 Minuten markierte. Glück hatte man als Haiming nur die Latte traf und auch der Nachschuss nicht im Tor untergebracht werden konnte. Nach 75 Minuten dann die Entscheidung...mehr

D-Jugend siegt in Buchbach

Am Dienstag den 19.September 2017, begann für unsere D1, nach dem Aufstieg der letzten Saison, endlich das Kreisklassenzeitalter.

Zum Auswärtsspiel gegen den TSV Obertaufkirchen, mussten wir die weite Anreise bis nach Buchbach antreten. Gegen einen starken Gastgeber, spürten unsere Jungs gleich, dass der Wind eine Klasse höher anders weht. Die neue Nr.1 der SG,  Matthias Reichthalhammer, konnte sich mehrmals auszeichnen. Als der junge Nicki Würnstl den Ball erobert und auf Samuel Hochreiter weiterspielt, trifft unser Kapitän bereits in der 15.Minute zur Führung.

War die 1. Hälfte noch als ausgeglichen zu bezeichnen, kann für die 2. Hälfte über eine immer stärker werdende Heimmannschaft berichtet werden. Zunächst wollte das 2:0 für uns nicht fallen, weil der Torhüter gerade noch mit den Stollen einen Schuss vor Marius Gmaindl abwehrt. Dann aber wurde das Spiel für uns immer mehr zu einer Abwehrschlacht...mehr

Vorbericht der B-Jugend

Erstmals spielen Engelsberg, Peterskirchen und Tacherting in dieser Jahrgangsstufe zusammen. Die Testspiele wurden sehr erfolgreich gestaltet. Unter anderem wurde Wacker Burghausen 3 (letztjähriger Kreisklassen Vize Meister) mit 3:0 besiegt.

Es sind 2 Mannschaften gemeldet, eine in der Kreisklasse und eine in der Gruppe. Als Trainer fungieren Michael Bachhuber, Stefan Esterl, Julian Simml, Christian Putz und Manuel Hüttl (Torwarttrainer).

In der Kreisklasse ganz vorne mitzuspielen ist in Anbetracht der tollen Vorbereitungsspiele das große Ziel. Sorgenkind ist in diesem Fall die A-Jugend, deren Kader einfach zu klein ist und deshalb auf Spieler der B-Jugend zurückgreifen muss...mehr

Tus kassiert erste Heimniederlage gegen Haiming

Ein früher Doppelschlag des SV Haiming brach dem TuS Engelsberg das Genick. Zehn Minuten waren vorüber, da kam Michael Maier nach einer Ecke mit dem Kopf an den Ball – 0:1. Nur 60 Sekunden später lag der Ball schon wieder im Kasten von Andreas Absmeier. Nach einem Fehlpass am eigenen Strafraum war Christoph Unterstöger der Nutznießer zum 0:2. Cem Özgümüs gelang in der 52. Minute der Anschluss. Dabei hatte er aber Glück, dass sein Schuss noch leicht abgefälscht und damit für Gästekeeper Marcel Rupprecht unerreichbar wurde. Der TuS blies zur Schlussoffensive – aber ohne Fortune. 

(Quelle: heimatsport/-cze)

 

Weitere Fotos: hier

Damen absolvieren erfolgreiches Trainingswochenende

TuS 1 legt erfolgreichen Saisonstart hin: 9 Punkte nach 3 Spielen

Nachdem wir aus Neumarkt St. Veit mit einem 1 : 0 Sieg (Torschütze Stefan Esterl) die ersten drei Punkte entführen konnten und somit der Start geglückt in die neue A-Klassen Saison war, stand im zweiten Spiel am 13.08. in Mößling das nächste Auswärtsspiel gegen die Reserve des FC Mühldorf an. Auch dieses wurde mit 2 : 1 hochverdient gewonnen. Torschützen waren Stefan Bruckeder und Martin Vorportner. Hier war zu bemängeln, dass die gute Spielgestaltung nicht mit mehr Toren belohnt wurde oder besser gesagt die vielen Chancen nicht genutzt wurden. Das dritte Spiel war nun endlich ein Heimspiel gegen Marktl...mehr

Glückloser Start der Reserve in die neue Saison

Nach den ersten drei Spielen steht unsere Reserve mit einem  Punkt am hinteren Ende der Tabelle auf Platz zehn. Obwohl unsere Zweite jedes Mal mit einer schlagkräftigen Truppe an Start ging, kam bisher nur wenig Zählbares heraus. Einzig Positiv im Moment ist, dass wir in den bisherigen Spielen nur auf drei Ah-Spieler zurückgreifen mussten.

Im ersten Heimspiel gegen den TSV Marktl II musste unsere Reserve 0:5 Niederlage einstecken. Bevor das 0:1 fiel, vergab unser zahlreiche Großchancen und hätte zu diesem Zeitpunkt locker mit 2:0 führen können, bzw. müssen. Aber stattdessen ging es mit 0:2 in die Pause. Auch in Hälfte ließ die...mehr

Bericht vom Seniorenfußball zum Saisonstart

Servus Fußballfreunde,

in den folgenden Zeilen werfe ich einen kleinen Blick zurück auf die Vorbereitung und das erste Punktspiel.

Am 03.07. starteten wir mit der ersten Trainingseinheit in die neue Saison. Für die Spieler und mich als Trainer die erste Möglichkeit sich gegenseitig zu beschnuppern. Von Anfang an waren die Spieler sehr offen und lernwillig und legten damit den Grundstein für eine gute Zusammenarbeit. In den folgenden Wochen absolvierten wir mit 20 Trainingseinheiten und 7 Spielen ein hohes Pensum...mehr

TuS Vorstand Günther Abel äußerst sich zu den aktuelle Veränderungen in der Fußball-Abteilung

Liebe Fußballfreunde,

 

ich möchte mich auf diesem Weg bei allen Helfern und Unterstützern für unser 50 Jahre TuS Engelsberg Fest ganz herzlich bedanken. Es hat mich sehr gefreut wie alle Abteilungen zum Gelingen des Festes mitgeholfen haben.

Seit Saisonende 16/17 hat sich in der Fußballabteilung einiges verändert. Leider konnte trotz einer erfolgreichen Rückrunde nach 3 Jahren der Abstieg aus der Kreisklasse nicht mehr verhindert werden.

Einen großen Dank möchte ich Günther Absmeier aussprechen, der 10 Jahre lang erster Abteilungsleiter der Fußballabteilung war. Mit der Meisterschaft 13/14 und dem damit verbundenen Aufstieg in die Kreisklasse hat er zu einem der größten Erfolge in der Geschichte des TuS Engelsberg beigetragen. Ich wünsche im und seiner Familie Gesundheit und dass er uns noch lange am Fußballplatz erhalten bleibt.

Anfang Juni sah es in der Fußball Abteilung nicht so rosig aus...mehr

Ferienprogramm der Fußballjugendleitung 

Zum Ferienprogramm ist die Fußballjugendleitung mit den Kindern am 02.08 zum Minigolfen nach Hammer gefahren.Es nahmen 17 Kinder und 4 Betreuer teil. Den Eintritt übernahm der TUS Engelsberg. Außerdem wurden wir duch den Abel-Bus (umsonst) unterstützt.

TuS sichert sich ehemaligen Trainer des SV Wacker Burghausen: Stanley König

Im Frühjahr war er kurzzeitig Cheftrainer beim SV Wacker in der Fußball-Regionalliga, nun geht Stanley König in die A-Klasse: Kreisklassen-Absteiger TuS Engelsberg hat sich die Dienste des 44-Jährigen gesichert.

 

Stanley König war 2013 vom SV Unterneukirchen nach Burghausen gekommen. Als der SV Wacker heuer einen Tag vor dem Start in die Frühjahrsrunde überraschend Chefcoach Uwe Wolf beurlaubte, stellte man König auf die Kommandobrücke. Nach Saisonende kündigte König seinen Vertrag in Burghausen. Als Co-Trainer unter Mölzl, mit dem er offenbar nicht auf einer Wellenlänge lag, wollte er nicht arbeiten. Stattdessen jetzt also der Neuanfang in Engelsberg − sechs Klassen tiefer, aber wieder in verantwortlicher Position.

− gg/ow (Quelle: heimatsport.de)

DFB-Mobil zu Besuch in Engelsberg

Am 05.07 war das DFB-Mobil hinsichtlich unseres 50-jährigen Festes zu Besuch. Es wurde ein Demo-Training mit den E- und F-Jugend Kindern gemacht. Die Kinder waren sehr begeistert trotz des heißen Wetters. Beteiligt haben sich 10 Trainer.

Ausflug der C-Jugend in die Allianz Arena

Die Fußball-Jugendleitung des TuS Engelsberg, unter der Federführung von Uwe Schindler, hat einen Tagesausflug zum Audi-Cup organisiert. Hier waren Jugend-fußballer, Trainer und Angehörige aus den Spielgemeinschaften mit Petersirchen, Tacherting und Engelsberg mit an Bord - insgesamt 39 Personen.

Den C-Jugendspielern wurden die Eintrittsgelder von ihrem Trainer Herbert Stadler geschenkt. Der Grund dafür war der Klassenerhalt in der Kreisliga.

Die Sparda Bank Burghausen, in der Person von Hans Sonderhauser, hat sich für die Fahrt sofort als Sponsor gemeldet und die kompletten Kosten für die Busfahrt übernommen (500,-EUR) und gleichzeitig dieselbe Summe für den Jugendbereich zur Verfügung gestellt (davon werden ausreichend Spielbälle für die Fußballjugend gekauft). So spendierte die Bank insgesamt 1000,-EUR für den Fußballbereich in der o.a. Spielgemeinschaft.

Außerdem wurden die Mitfahrer "an Bord" mit ausreichend Eis, Getränken und Brotzeit kostenfrei versorgt.

Trotz der Niederlage des FC Bayern gegen Liverpool (0:3) war es ein erlebnisreicher Tag in der Arena; insbesondere, weil auch die Mannschaften vom SSC Neapel und Altetico Madrid bestaunt werden konnen.

Die TuS Damenschaft bildet eine SG mit TuS Garching

In der Saison 2017/2018 werden unsere Damen mit der SG Engelsberg / Garching an den Start gehen. Obwohl die Garchinger Damenmannschaft im letzten Jahr noch auf das Kleinfeld gespielt hat, bekommen sie für die neue Saison keine Mannschaft mehr zusammen. Wir TuS Damen können uns auch nicht über zu viele Spielerinnen beklagen, weshalb wir uns zu einer SG zusammen geschlossen haben. Trainer wird Oliver Baumann, der bisher die Damenmannschaft des TuS Garching trainiert hat.

Am 16.08. geht die Vorbereitung los. Unser erstes Vorbereitungsspiel bestreiten wir am 20.08. gegen den TSV Polling. Es folgen Spiele gegen Unterneukirchen und Oberbergkirchen. Am ersten Wochenende werden wir ein Trainingswochenende in Engelsberg abhalten. Die Saison in der A-Klasse startet schließlich am 15.09. um 19 Uhr gegen den DJK SV Edling in Engelsberg. 

C-Jugend feiert Klassenerhalt

Mit 3:2 Heimsieg gegen SBC Traunstein Kreisliga gehalten.

Redwitz 3-facher Torschütze.

Perfekt als Start der Abläufe von Sportveranstaltungen, die am Samstag im Rahmen der 50-Jahrfeier des TSV Peterskirchen im Mörntalstadion durchgeführt wurden, passte das finale Saisonspiel der C-Jugend. Die Voraussetzungen waren eines Finales würdig. Mit 2 Punkten Vorsprung auf die Abstiegsplätze waren wir in der Lage, aus eigener Kraft, mit einem Sieg die Kreisliga zu halten.

Die Gäste vom SB Chiemgau Traunstein aber wollen uns ein Bein stellen. Zunächst wehrt sich Stützpunkt Torhüter Simon Ziegler mit 3 Glanzparaden gegen den Rückstand. In der 19. Minute...mehr

Neue Trainingsanzüge für unsere Damen

Die TuS Fußballdamen bedanken sich für die Unterstützung der Fa. Ottenthaler bei der Anschaffung neuer Trainings-anzüge!

Bericht der ersten Mannschaft vor den letzten beiden - entscheidenden - Spielen im Abstiegskampf

Es waren zuletzt 3 Niederlagen, die richtig weh getan haben.

Das 0 zu 2 verlorene Heimspiel gegen den Tabellenzweiten aus Oberbergkirchen war ein zu erwartendes Ergebnis.

Jedoch in den beiden Auswärtsspielen in Vogtareuth 1 zu 2 und Kraiburg 0 zu 2 wurden unnötig und leichtsinnig 6 Punkte verschenkt.

Die restlichen 2 Spiele, heute gegen Ampfing II und nächste Woche in Babensham müssen unbedingt gewonnen werden, um noch eine theoretische Chance auf die Relegation zu haben.

Unser großes Defizit ist die Offensive, in 24 Spielen wurden gerade 23 Tore erzielt. Dies ist eindeutig viel zu wenig.

 

Eure Abteilungsleiter,    
Günther Absmeier, Andreas Absmeier, Michael Bachhuber

Bierprobe für 50 Jähriges Fest

Festausschüsse vom TUS Engelsberg und den Andreasbläsern waren zur Bierprobe beim Weißbräu Schwendl und bei der Schlossbrauerei Stein.

Das süffige Bier der Brauereien wurde ausgiebig getestet und für hervorragend bewertet.

Beide Biere werden zu unserem 50 Jahre TUS Engelsberg Fest ausgeschenkt.

So stehen den Engelsberger Festwochen vom 14.Juni – 25. Juni nichts mehr im Wege.

TuS-Fahrt nach München: 1860 München vs. Würzburg

Am vergangenen Freitag machte sich der  TuS Engelsberg mit ca. 160 Mitgliedern, verteilt in 3 Bussen zur Allianz-Arena nach München auf. Besonders freute sich der TuS über die zahlreichen Kinder und Jugendlichen, deren Karten von der Jugendabteilung des TuS Engelsberg bezahlt wurden.

Dabei galt das Hauptinteresse der Teilnehmer Tobias Schröck dem gebürtigen Engelsberger, der seine Fußballschuhe zu seiner Anfangszeit in der Jugend für den TuS Engelsberg schnürte und nun nach Stationen in Burghausen und Großaspach bei den Würzburgern Kickers in der 2.Bundesliga gelandet ist. Eben diese traten an diesem Freitag in München gegen die Löwen an...mehr

TuS spendet an Klinik-Clown und Malteser

1.302 Euro hat das Event-Team des TuS Engelsberg an den Klinik-Clown in Altötting und den Malteser Hilfsdienst in Traunstein gespendet. 600 Euro bekam der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) in Altötting, der damit den Klinik-Clown und das Projekt „Mia san Clown“ für kleine Patienten im Krankenhaus Altötting unterstützt. 702 Euro erhielten die Malteser für die offene Behindertenarbeit zu Gunsten von Kinder und Jugendlichen sowie für die Trostberger Kindertafel, die an der Heinrich-Braun-Grund- und Mittelschule ein kostenloses frühstück für sozial bedürftige Kinder, die zu Hause kein Frühstück erhalten, bereit hält. Die Spenden stammen vom...mehr

E-Jugend richtet Turnier in Engelsberg aus

Trainer: Kiefer Werner, Bachuber Claudia, Hillenbrand Marco
Gelb von links: Reiter Amelie, Hillenbrand Jakob, Ober Andreas, Stadler Jonas, Surand Noah, Auer Peter, Stadler Thomas
Orange von links: Auer Christina, Esterl Ramona, Schwoshuber Aaron, Stadler Maxi, Pichler Manuel, Ködösi Marc, Brenin Maxim
Tormänner: Kiefer Tim, Prevot Alvar
Auf dem Foto fehlen: Kiermaier Julian, Eckert Levi

Titelverteidiger gewinnt das interne Hallenturnier 2017

Es ist schon seit vielen Jahren so, dass am ersten Wochenende im neuen Jahr das interne Hallenturnier der Fußballabteilung des TuS Engelsberg stattfindet. Dies ist dann die Vereinsmeisterschaft im Hallenfußball. Auch in diesem Jahr war das Interesse groß: 53 Fußballerinnen und Fußballer des TuS Engelsberg, darunter 8 Damen, 10 Jugendspieler und 9 AH-Spieler nahmen daran teil. Die Siegermannschaft des Vorjahres blieb gleich, der „Rest“ wurde wieder zusammen gelost. In jedem Team war wieder eine weibliche Spielerin und ein Jugendspieler eingesetzt. Das Turnier wurde in zwei Gruppen ausgetragen, auch einige Zuschauer hatten sich in der Mehrzweckhalle eingefunden, die die interessanten Spieler verfolgten.

Das Finale bestritten die Vorjahressieger und damit Titelverteidiger, die Mannschaft „Power Rangers“ gegen die „Gummibärenbande“. Und auch 2017 heißt die Siegermannschaft „Power Rangers“!

Sie Siegerehrung fand dann im Gasthaus Babinger statt, jede Mannschaft bekam einen Preis, die Siegermannschaft den Wanderpokal der Firma Baumann-Senf überreicht.

 

Unser Bild zeigt die Siegermannschaft „Power Rangers“, die als Titelverteidiger erneut das interne hallenturnier der Fußballabteilung des Tus Engelsberg gewann: von links: hinten: Dominik Toller, Markus Putz, Sebastian Burggraf, Robert Weber, Werner Kiefer und vorne: Stefan Esterl, Peter Wörgant und Anne Klaußner.  

(Quelle: gg/Trostberger Tagblatt)

Vorstellung unserer A-, B- und C-Jugend

Für Details zur A-Jugend klicke hier.

 

Weitere Infos der B-Jugend sind hier zu finden.

 

Berichte und Details der Teams der C1 und C2 kann man unter diesem Link einsehen.

 

6 Punkte Wochenende für unsere Herren!

Tus Damen freuen sich über 21:0 Kantersieg                 gegen den TV Altötting 2

Abschlussbericht G-Jugend

Hatten 2 Hallenturniere ( Peterskirchen und Tüßling), 1 Freundschaftspiel in Waldhausen und 2 Turniere im Juni ( Reischach und Taufkirchen).

Im Winter hatten wir in der Halle hatten ca. 20 Trainingseinheiten und draußen ebenfalls ca. 20 Trainingseinheiten mit ca. 12-15 Spieler und Spielerrinnen im Durchschnitt.

Am 08.07.2016 hatten wir die Saisonabschlußfeier ( Bild)

5 Spieler rücken in die kommende Saison in die F-Jugend und ab 09.09 oder 16.09 geht’s dann wieder los mit Jahrgang 2010 und 2011.

Saisonabschlussfest E – Jugend

Viel Spaß, gute Laune, kurze Reden, gutes Essen und Geschenke gab es beim Saisonabschlussfest für unsere E-Jugend von der SG Engelsberg/Feichten.

Es gab Kaffee und Kuchen, allerlei Getränke für die Kinder und es wurde gegrillt. Als Nachspeise gab es noch ein (oder zwei….) Eis in der Waffel.

Anschließend gab es Geschenke. Jedes Kind erhielt einen Sportrucksack mit aufgedruckten Initialen und dem Vereinswappen.

An dieser Stelle einen herzlichen Dank an die Sponsoren: Georg Maier vom Huber-Hof, Hermann Abel und Josef Feichtner. 

Zum Abschluss noch ein Dankeschön für die hervorragende Zusammenarbeit an die Verantwortlichen des TSV Feichten und an die Jugendleitung vom TuS Engelsberg.

Ferienprogramm der Fußballjugendleitung

Im Rahmen des Ferienprogramms organsierte die Fußballjugendleitung mit Anne Klaußner, Susi Erl und Uwe Schindler am 17.08.16 einen Ausflug zum Mini-Golf-Platz nach Hammer. Als Betreuerin unterstützte hier auch Theresa Klaußner. Insgesamt nahmen 14 Kinder an dem Ausflug teil und es wurde ein Turnier gespielt. Den dritten Platz teilten sich dabei Tanja Spiel und Hanna Reichthalhammer, Zweiter wurde Stefan Bichler und den ersten Platz erreichte Jakob Hillenbrand. Das Foto zeigt alle teilnehmenden Kinder und die vier Betreuer.

Vorbericht der Senioren für die Saison 2016/2017

Der TuS Engelsberg startet in die 3. Kreisklassensaison.

Nach den 3 Abgängen mit Zabergja Adrian, Weber Robert und Xhemajlaj Egzon und den Fragezeichen Adam Silviu und Kaiser Severin und zugleich keine Neuzugänge außer 3 A-Jugendspieler entschied sich Jens Schröder zur Trennung mit dem TuS Engelsberg. Jens Schröder hatte 1,5 Jahre gute Arbeit geleistet und wir sind im zu großem Dank verpflichtet.

Nach langen und intensiven Gesprächen haben wir uns  für Michael Wenzl als neuen Trainer entschieden. Trainer Wenzl forderte keine Neuzugänge und ist bereit mit jungen Spielern zu arbeiten.

Große Sorgen bereiten uns unsere vielen verletzten Spieler. Zu unseren 4 Langzeit-verletzten mit Bachhuber Michael (Knie), Simml Julian (Kreuzband), Pitrasch Dennis (Kreuzband) und Kroiher Nico (Leiste) kommen mit Özgümüs Cem (Armbruch) und Schwinke Nic (Knie) 2 weitere Ausfälle dazu. Wegen all dieser Umstände wird es eine sehr schwierige Saison für uns.

Nur mit viel Einsatz und vor allem Kameradschaft können  wir in der Kreisklasse bestehen.

Durch die vielen Ausfälle, wird es auch unsere 2. Mannschaft sehr schwer haben.

Den Fußball einlochen

Ein Fußball-Golf-Turnier hatte das Event-Team der Fußballabteilung des TuS Engelsberg am Wochenende auf der Sportanlage Inhausen veranstaltet. Bei sommerlichen Temperaturen herrschte reger Betrieb. Rund 70 Teilnehmer versuchten den sehr interessanten Parcours mit 9 Stationen zu meistern. Die Einzelwertung in der Schülerklasse bis 13 Jahre gewann Manuel Pichler, die Wertung der Jugend bis 18 Jahre Thomas Ober und die Erwachsenenwertung Andi Hüller. In der Mannschaftswertung setzte sich das Team Tennis durch. Das Turnier hatte federführend Anna Schacherbauer organisiert.

- gg/Trostberger Tagblatt

Weitere Fotos: hier

Ortsmeisterschaft als Auftakt zu 50 Jahre TuS - AH holt den Pokal 

Die 4. Ortsmeisterschaft im Fußball-Kleinfeld des TuS Engelsberg war zugleich der Auftakt ins Festjahr zum 50-Jährigen des TuS Engelsberg.

Organisator Franz Unterforsthuber von der Engelsberger AH als Ausrichter begrüßte 6 Mannschaften und stellte alle Spieler vor. Er dankte den Schiedsrichtern und den Helfern, die zum guten Gelingen des Turniers viel geleistet hatten. Dank des Mottos „Zruckziang statt Durchziang“ gab es keine Verletzungen zu beklagen. Im Modus „Jeder gegen Jeden“ kamen alle Spieler reichlich zum Einsatz.

Den Anstoß führten Bürgermeister Matin Lackner und Turnierleiter Franz Marchl durch. Lackner, der auch den Pokal gestiftet hatte, freute sich über das tolle Fußballwetter und stellte fest, mit diesem Turnier sei nun das Festjahr eingeläutet.

Die 60 Teilnehmer zeigten spannende Spiele. Sieger wurde die AH Engelsberg, die sich im Finale im 9-Meter-Schießen gegen den SGB durchsetzte. Das Spiel um Platz 3 ging ebenfalls im 9-Meter-Schießen; es siegte der 1. FC Abstauber (meist C-Jugend Spieler) vor der Mannschaft „10 Guys – 1 Cup“. Beste Torschützen wurden mit je 4 Treffern Matthias Ochs und Severin Bernhart.

- gg/Trostberger Tagblatt

Weitere Fotos: hier

Laden...

Termine

27.11. Adv. Beisammensein

02.02. Christbaum-versteigerung

04.12. Adv. Beisammensein

11.12. Adv. Beisammensein

18.12. Adv. Beisammensein

24.12. Adv. Beisammensein (nach der Christmette)

Besucherzähler

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fussballabteilung TuS Engelsberg