Tradition und immer ein Treffer: Fußballabteilung TuS Engelsberg
Tradition und immer ein Treffer: Fußballabteilung TuS Engelsberg

B-Junioren

Hinten v.l.: Trainer Piet Göbl, Trainer Stefan Esterl, Bene Huber, Raphael Reichgruber, Sven Illguth, Marcel Mittelbach, Tom Ober, Roland Kabashi, Simon Göbl, Alex Rodhe, Maxi Schirmer, Trainer Christian Putz, Trainer Michale Bachhuber, Trainer Julian Simm

Mitte v.l.: Lukas Kraus, Johannes Stadler, Alex Kreuzer, Tobi Weber, Jonas Sonderhauser, Sebastian Bremer

Vorne v.l.: Dominik Ertl, Niklas Melzer, Alex Bichler, Richard Hofer, Maxi Sichler, Maxi Schindler

Es fehlen: Elias Erl, Fabian Redwitz, Dennis Czika, Tobias Fugger, Manuel Kojer, Nico Lariasch, Maxi Huber

Tabelle / Ergebnisse

Laden...

Neuigkeiten

Sparda-Bank Burghausen sponsort Bälle

Die Sparda-Bank Burghausen, in der Person von Hansi Sonderhauser, hat der B-Jugendmannschaft (SG Engelsberg/ Tacherting/Petersirchen) 16 neue Trainingsbälle gesponsort. 
Gleichzeitig wurde die C-Jugendmannschaft (ebenfalls SG) von Hansi Sonderhauser/Sparda mit 200,-EUR für neue Trainingsbälle bezuschusst.

 

Das Foto zeigt die B (2) - Jugend mit Hansi Sonderhause, Jugendleiter Uwe Schindler (links) und rechts Co-Trainer Michael Bachuber. 

Siegesserie der B-Jugend

Spielbericht B1

Holzland – SG Engelsberg  0:10

Der Ball lief hervorragend, der Gegner ins Leere. Ohne Gegenwehr und ohne Torschuss über die gesamte Spielzeit präsentierte sich Holzland extrem schwach und wurde in dieser Höhe verdient abgewatscht.

Torschützen: 3xRohde, 2x Redwitz, 1x Erl, 1x Reichgruber, 1x Fugger, 1x Mittelbach, 1x Illguth

SG Engelsberg – Gendorf/Burgkirchen  11:2

Erst im zweiten Abschnitt kam man in die Puschen und man schraubte das Ergebnis nach der 3:0 Pausenführung noch zum 11:2 Endstand. Garant für diesen Sieg war unter anderem das Sturmduo Rohde/Redwitz das 7 Tore beisteuerte.

Torschützen:  4x Redwitz, 3x Rohde, 1x Fugger, 1x Erl, 1x Reichgruber, 1x Illguth

 

Spielbericht B2

Waldhausen, Schnaitsee, Grünthal – SG Engelsberg  0:1

Nach 3 Schlappen gab´s endlich den ersten Sieg. In einem kampfbetonten Match erzielte Alex Rohde per Freistoß den Siegtreffer.  Zu Beginn der Partie war Waldhausen klar besser und erspielte sich gute Chancen. Als nach 15 Minuten Rohde ins Spiel kam wurde endlich die gegnerische Abwehr beschäftigt. Aber auch Waldhausen erspielte sich weiterhin Chancen. In der 60. Minute fiel dann der entscheidende Treffer. Die letzten 20 Minuten überstand man mit etwas Glück und viel Moral allen voran Basti Bremer der an diesem Abend so gut wie keinen Zweikampf verlor.

 

Euer Coach, Pit Göbl

B1 kann 3 Punkte einfahren, B2 startet sieglos in die neue Saison

SG Engelsberg – SG Haiming  4:1

Zum Auftakt wurde die SG Haiming in einem flotten Spiel letztendlich verdient mit 4:1 besiegt. Man hatte von Beginn an mehr Ballbesitz und war auch spielerisch das bessere Team, jedoch agierte Haiming sehr gefährlich durch lange Bälle und brachte so ihren Top Stürmer Sebald immer wieder in Position. Nach schönem Zuspiel von Simon Göbl gelang Alex Rohde nach 10 Minuten der Führungstreffer. Leider hielt die Führung nicht lange. Bene Huber leistete sich einen kapitalen Fehlpass und Gästestürmer Sebald schob zum 1:1 ein, was zugleich der Pausenstand war.

Mit zwei frischen Akteuren kam man sehr gut aus der Pause und es war wiederum Alex Rohde der den zweiten Treffer nach 50 Minuten markierte. Glück hatte man als Haiming nur die Latte traf und auch der Nachschuss nicht im Tor untergebracht werden konnte. Nach 75 Minuten dann die Entscheidung: Fabian Redwitz drang in den Strafraum ein, behielt die Übersicht und passte zu dem besser postierten Marcel Mittelbach der zum vielumjubelten 3:1 einnetzte. Den Schlusspunkt setzte Elias Erl mit einem verwandelten Strafstoß. 

 

SG Engelsberg II – Ötting II 1:5

Nichts zu holen gab es für die zweite Mannschaft gegen Ötting und man unterlag mit 1:5. Ötting agierte extrem offensiv und so kam man nur gelegentlich jenseits der Mittellinie. Man verteidigte zum Teil sehr geschickt, aber dem Dauerdruck konnte man nicht standhalten. Nach einer Ecke reagierte der Gegner schneller und aus dem Gewühl heraus entstand das 1:0. Nach einem weiten Ball konnte Keeper Hofer den Ball nicht kontrollieren, der Gegner schnappte sich das Leder außerhalb des 16ers und schob zum 2:0 Pausenstand ein.

Im zweiten Abschnitt konnte man sich aus der Umklammerung besser lösen. Durch individuelle Fehler lud man zum Tore schießen ein. Den Ehrentreffen erzielte Basti Bremer aus 16m. Nun heißt es Kopf hoch, Fehler abstellen und fleißig trainieren, dann wird sich der Erfolg einstellen.

Vorbericht der B-Jugend

Erstmals spielen Engelsberg, Peterskirchen und Tacherting in dieser Jahrgangsstufe zusammen. Die Testspiele wurden sehr erfolgreich gestaltet. Unter anderem wurde Wacker Burghausen 3 (letztjähriger Kreisklassen Vize Meister) mit 3:0 besiegt.

Es sind 2 Mannschaften gemeldet, eine in der Kreisklasse und eine in der Gruppe. Als Trainer fungieren Michael Bachhuber, Stefan Esterl, Julian Simml, Christian Putz und Manuel Hüttl (Torwarttrainer).

In der Kreisklasse ganz vorne mitzuspielen ist in Anbetracht der tollen Vorbereitungsspiele das große Ziel. Sorgenkind ist in diesem Fall die A-Jugend, deren Kader einfach zu klein ist und deshalb auf Spieler der B-Jugend zurückgreifen muss.

Um Terminüberschneidungen zu vermeiden, werden die Heimspiele in Peterskirchen (Auftakt 15.09.2017), Engelsberg und Tacherting ausgetragen.

Ich hoffe die Trainingsbeteiligung und Stimmung bleibt so positiv wie bisher  und die Saison kann erfolgreich gestaltet werden.

Euer Coach,
Pit Göbl

B-Jugend der vergangenen Saison 2016/2017

Niederlage gegen den DJK SV Raitenhaslach

Am Samstag, den 25.10.14 verlor unsere B-Jugend gegen DJK SV Raitenhaslach mit 2:1. In den ersten 30 Minuten waren sie noch mit dem Kopf neben dem Platz. Es entstanden zu viele Abspiel- und Annahmefehler, sowie das Spiel ohne Ball funktionierte nicht. Diese Fehler nutzten unsere Gegner natürlich gnadenlos aus und erzielten in der 21. Minute das 1:0. Nach einem zu laschen Pass der Abwehr zum Torwart schnappte sich der Stürmer der DJK den Ball und erzielte die Führung für die Gastgeber. Das 2:0 in der 25. Spielminute war ebenfalls ein Fehler unsererseits. Unser Keeper lies einen hohen Ball aufhüpfen, verschätzte sich und der Ball sprang über ihn drüber zum Gegner der nur noch ins leere Tor einzuschieben brauchte. Nach rund 30 Minuten aber änderte sich das Blatt. Von nun an machte nur noch unsere SG das Spiel und konnte auch in der 33. Spielminute durch ein Freistoßtor von Benedikt Pleus aus rund 25 Metern auf 1:2 verkürzen.

In der zweiten Halbzeit das selbe Bild, wie zum Ende von Halbzeit eins. Doch der Ball wollte einfach nicht ins Tor! Ein paar mal scheiterte  man im Eins gegen Eins mit dem Torwart und auch aus fünf Metern setzte man die Kugel über das Tor. Es waren verschenkte 3 Punkte. 

10:0 Sieg der B-Jugend

Am Freitag, den 10.10. 14, siegte unsere B-Jugend gegen die SG FC Traunreut/ Stein mit 10:0. In einem Spiel in dem unsere B-Jugend von Beginn an das Zepter  in die Hand nahm und direkt mit viel Tempo nach vorne spielte, konnten in der Anfangsphase einige Hochkaräter herausgespielt werden, ehe uns Maxi Kroner in der 10.Minute in Führung köpfte. In der 15.Minute war es Luca Redwitz, der das Leder über die Linie schob. Nach einem schönen Schlenzer erhöhte Stefan Zimmermann auf das 3:0 (31`). Nach einem schön quergelegten Ball in der 38. Minute kam Daniel Cerovac von der SG FC Traunreut/ Stein Luca Redwitz, der nur noch einzuschieben brauchte,  zuvor und schoss ihn, beim Versuch zu klären ins eigene Tor( 4:0).

Nach dem Seitenwechsel das selbe Bild. Es wurde nur auf das Tor der Gäste gespielt. Und auch gleich in der 42. Minute war es Michael Unterreiter, der durch einen Freistoß aus rund 30 Metern auf 5:0 erhöhte. Nach einem schön durchgesteckten Ball in der 50. Spielminute schob Luca Redwitz, im 1 gegen 1 mit dem Torwart der Gäste, den Ball souverän ins rechte untere Eck(6:0). Daniel Larisch durfte in der 57. Minute zum 7:0 und in der 62. Minute zum 8:0 jubeln. Nach einem Foulspiel der Gäste im eigenen Strafraum (71`)  verwandelte Michael Unterreiter aus 11 Metern (9:0). Zu guter Letzt schnürte Luca Redwitz in der 77. Spielminute seinen Hattrick was auch gleichzeitig der 10:0 Endstand war. Die Gäste blieben das ganze Spiel ohne nennenswerte Torchance. 

Kantersieg für die B-Jugend

Die B-Jugend trat am Samstag den 04.10.14 gegen die JFG Halsbachtal 2 an. Gegen die nur mit neun Mann spielende Heimmannschaft tat man sich in den ersten 40 Minuten schwer. Durch zu viele überhastete und eigensinnige Aktionen machte man sich das Leben auch nicht leichter, denn die JFG verteidigte zumeist mit allen neun Mann. Trotzdem wurden die Chancen die man hatte gut genutzt und zur Pause stand es 4:0 für unsere B-Jugend.

In der zweiten Hälfte ging man die Sache mehr spielerisch an und versuchte es mit vielen schönen Kombinationen, die auch oft durch gute Möglichkeiten und Toren belohnt wurden. Endstand der Partie 9:0.

Laden...

Termine

02.02. Christbaum-versteigerung

04.12. Adv. Beisammensein

11.12. Adv. Beisammensein

18.12. Adv. Beisammensein

24.12. Adv. Beisammensein (nach der Christmette)

Besucherzähler

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fussballabteilung TuS Engelsberg